Last Minute Muttertags-Geschenke

Allgemein 1 Kommentar

Ich weiss ja nicht, ob ihr es wusstet, aber am 11. Mai ist Muttertag. Genau, diesen Sonntag! Jetzt aber bitte keine Panikattacken bekommen und einfach irgendein Geschenk kaufen, nur um etwas zu haben. Unsere Mamis sind nämlich was ganz besonders und sollten an diesem Tag verwöhnt werden und das bekommen, was sie verdienen.

Meine Mama ist jetzt schon seit 24 Jahren für mich da, bekocht mich, wäscht meine Wäsche (ja, ich wohne noch zu Hause), finanziert mein Studium und durchlebt mit mir alle Höhen und Tiefen meines Lebens. Dafür kann man einmal im Jahr ruhig „Danke“ sagen und ihr ein wenig zurück geben. Zwar kann man an einem Tag nicht alles an Liebe und Aufmerksamkeit wieder wett machen, aber zumindest es ein wenig versuchen. Manchmal sind es eben auch die kleinen Dinge im Leben, die einen Glücklich machen. Ich habe mir ein Paar Sachen überlegt, mit denen ihr eure Mütter ohne grossen Aufwand und Kosten eine Freude machen könnt.

1. Frühstück
Ladet eure Mutter zu einem Frühstück in ihrem Lieblingscafè ein (unbedingt einen Tisch reservieren!), oder zaubert einfach selber einen kleinen Brunch mit frischen Brötchen, Marmelade, gekochten Eiern und Käse.

2. Einen Kuchen backen
Ihr wollt morgens lieber ausschlafen? Eure Mutter freut sich auch bestimmt, wenn ihr sie zu Kaffee und Kuchen am Nachmittag einladet. Besonders gut kommt da ein selbst gebackenes Exemplar. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Apfel- oder Käsekuchen?

3. Blumen
Stattet eurer Mutter doch einen Überraschungsbesuch ab. Wenn ihr einen Blumenstrauss dabei habt, freut sie sich bestimmt noch mehr!  Vielleicht kaufst du kaufst ganz gern in dem Blumenladen bei Dir ums Eck. Aber für alle, die an diesem Tag nicht bei Ihren Muttis sein können haben mit Lidl-Blumen die Möglichkeit einen schönen Strauß Blumen zum gewünschten Termin an die Mami zu verschicken.

4. Wellness-Tag
Ein Wellness-Tag ist zwar mit etwas höheren Kosten verbunden, ist aber trotzdem bei jeder Mutter ein absoluter Volltreffer! Am besten verbringt ihr diesen Tag zusammen und lasst es euch mal richtig gut gehen :).

Was plant ihr für den Muttertag? Oder findet ihr diesen Tag Quatsch und sagt: „Danke kann ich auch an jedem anderen Tag sagen“?


Das könnte dich interessieren

Comment

  1. „Danke“ sagen kann man jeden Tag und wo ich jetzt so darüber nachdenke sollte man das vielleicht auch. Aber warum nicht mal einen Tag im Jahr nehmen und das „Danke“ nicht nur sagen, sondern auch zeigen?Verdient haben unsere Mütter es (auch wenn wir das nicht immer so sehen :D)!