Outfit: Cosy Burgundy Pullover

Fashion 0 Kommentare

Als ich heute Morgen das Haus verlassen habe, musste ich mich dick in meinem Schal einkuscheln und die Jacke rasch zu machen. Die Temperaturanzeige im Auto zeigt 4 Grad an. Es ist kalt geworden! Die Temperaturschwankungen sind wirklich enorm in den letzten Tagen. Als ich mir eben die Bilder vom letzten Wochenende angesehen habe, musste ich fast schmunzeln. Denn während wir dieses Outfit abgelichtet haben, war mir in dem Pullover ziemlich heiss und ich war froh, als ich ihn wieder ausziehen konnte!

Die Geschichte zu dem Pullover ist ähnlich absurd, wie die von meinem Poncho aus Dubai. Dieses Exemplar in meiner absoluten Herbst Must-Have Farbe Burgunder kaufte ich mir bei tropischen Temperaturen in Miami. In diesen ganzen klimatisierten Shopping-Malls gehen die Nerven wohl immer etwas durch mit mir. Aber er war zu schön und zu flauschig um ihn dort hängen zu lassen. Mal davon abgesehen, dass die Menschen in Miami wohl niemals solch einen Pullover brauchen werden. Kombiniert habe ich ihn an diesem sonnigen Wochenende mit einer Shorts und  einer schwarzen Strumpfhose (ohne geht`s um diese Jahreszeit dann auch nicht ;)). Die Schuhe habe ich schon mindestens 2 Jahre, bisher aber noch nie wirklich getragen. Fast eine Schande, denn sie sind wahnsinnig bequem!

So, jetzt muss ich aber mal meinen Koffer packen. Denn Morgen geht es schon wieder nach Zürich!

everydayadress-outfit-3-00001 everydayadress-outfit-3-00003 everydayadress-outfit-3-00005 everydayadress-outfit-3-00006 everydayadress-outfit-3-00007 everydayadress-outfit-3-00008

Pullover: H&M
Shorts: Vero Moda
Shoes: Kickers via Sarenza*
Necklace: Zara (similar here & here)
Bag: Fossil (similar here & here)


Das könnte dich interessieren

Comment