Januar Favoriten: Naked 3, Benefit, L’Oréal, Got2be, Balea, Ikea, Harry Potter

Beauty 0 Kommentare

Wie jetzt, der Januar ist schon wieder vorbei? Dabei habe ich doch nicht mal alle weihnachtlichen Dekorationen abgehangen! Naja, was soll`s, lasse ich sie eben gleich für nächstes Jahr hier hängen! Bevor der Februar auch schon wieder vorbei ist, zeige ich euch heute meine liebsten Produkte aus dem ersten Monat des Jahres. 

All zu viele Produkte sind es nicht, wie ich beim zusammensuchen feststellen musste. Ich muss aber auch zugeben, dass ich in den letzten Monaten etwas faul war und nicht so viel neues ausprobiert habe. Dafür stelle ich euch aber heute wahre Errungenschaften vor, die ich in meinem Alltag nicht mehr missen möchte.  Manchmal ist es doch viel schöner, wenn man endlich etwas gefunden hat was gut ist und passt, als immer wieder nach etwas neuem zu suchen, oder? Also, legen wir los:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1. Got2be „Schutzengel“ Hitzeschutzspray

Föhnen, glätten, Locken machen – wir Mädels strapazieren unsere Haare jeden Tag auf`s Neue. Das kann sich ohne die richtige Pflege und Schutz schnell bemerkbar machen. Ein Hitzeschutzspray ist daher unerlässlich für mich geworden.  Lange Zeit habe ich das Spray von Elnett verwendet. Für meine Haare war es allerdings nicht das richtige. Meine Haare waren etwas „schmierig“ und wegen der Silikone darin, wurde der Fussboden auch schon mal zur Rutschbahn. Mit dem Got2be „Schutzengel“ Spray bin ich nun mehr als zufrieden. Ich sprühe es immer vorm föhnen in das feuchte Haar, kämme es kurz durch und trockne meine Haare. Man kann es aber auch auf trockenem Haar anwenden!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2. Balea „Volume Effect“ Föhnlotion

Bleiben wir bei den Haaren. Da ich leider sehr feines Haar habe, ist es ziemlich schwer Volumen zu zaubern. Bei DM habe ich dann die „Volume Effect“ Föhnlotion von Balea entdeckt und verwende sie seitdem eigentlich täglich. Einfach vor dem föhnen auf die Ansätze sprühen, kurz einmassieren und (am besten mit einer Rundbürste) die Haare föhnen. Achtung: Bloss nicht zu viel Produkt auf die Haare sprühen, da es sonst schnell strähnig aussieht, besonders auf dem Deckhaar.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

3.  Benefit „They`re Real“ Mascara

Kommen wir zum Thema „Beauty“. In Miami habe ich mir bei Sephora (OMG Sepohraaa!) eine neue Mascara zugelegt. Natürlich keine geringere als die mega gehypte „They`re Real“ Mascara von Benefit. Und was soll ich sagen: Die Wimperntusche macht ihren Namen alle Ehre. Ich liiiiebe sie! Sie bringt perfekten Schwung in die Wimpern und und macht einen mega Wawawuum Augenaufschlag.  Leider ist sie etwas teurer. In Miami habe ich 23 Dollar dafür bezahlt, in Deutschland kostet sie (glaube ich??) um die 28 Euro.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

4. Urban Decay „Naked 3“ Palette

Die Naked 3 habe ich benfalls aus Miami mitgebracht. Danach lag sie ziemlich lange unbenutzt auf meinem Schminktisch herum. Irgendwie konnte ich mit den Farben nicht wirklich etwas anfangen. Irgendwann habe ich sie dann aber doch mal ausprobiert und nehme sie seitdem kaum noch aus der Hand. Die Farben sind super pigmentiert (wie ja eigentlich immer bei der Naked) und auch die Farbauswahl passt perfekt zu meinen Augen. Zusammen mit der Benefit Mascara kann ich ein wirklich tolles Augen Make-Up zaubern. Also falls ihr sie noch nicht habt: Kaufen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

5. L’Oréal Paris „Skin Perfection“ Creme

Eigentlich fällt die Creme eher unter die Kategorie  „aufgebraucht“, denn sie ist bereits leer.  Ich habe sie mir damals zusammen mit dem passenden Serum gekauft (was ich bereits wieder nachgekauft habe) und finde sie wirklich klasse. Im Sommer und im Herbst war es die perfekte Pflege für meine Haut und mein Hautbild hat sich dadurch tatsächlich verfeinert! jetzt im Winter musste ich abends eine etwas reichhaltigere Creme verwenden. Das Serum trage ich aber immer jeweils morgens und abends auf.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

6. Harry Potter Bracelet

Ich höre schon wieder einige sagen: „Nicht schon wieder Harry Potter“. Aber was soll ich machen? Ich liebe es einfach! Dieses tolle Armband bekam ich nachträglich zu Weihnachten geschenkt. Ist es nicht schön? Es ist schlicht und schreit auch nicht „Ich bin ein Fanartikel!“. ich freue mich jedenfalls darauf es ganz oft tragen zu können.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

7. Duftkerze von Ikea

Ich weiss leider nicht mehr den genauen Namen dieser Duftkerze, aber sie duftet nach frisch gewaschener Wäsche! Ich mein, wie cool ist das denn? Wer liebt diesen Geruch nicht? ich hoffe ich kann sie bei meinem nächsten Ikea Besuch nachkaufen, denn sie duftet einfach himmlisch :).

Habt ihr auch Erfahrungen mit den Produkten gemacht? Dann lasst mir doch gerne euer Feedback da.


Das könnte dich interessieren

Comment