Outfit: Grüezi Switzerland

Fashion 1 Kommentar

Seit nun einer Woche bin ich „ausgewandert“. Ich setzte es bewusst in Klammern, weil ich schon seit mittlerweile vier Jahren ständig zwischen Deutschland und der Schweiz hin & her pendle und ich mich in Zürich sehr heimisch fühle. Trotzdem ist es ein etwas komisches Gefühl nach einer oder zwei Wochen nicht wieder zurück zu kehren.

Frei nach dem Motto: „Neues Land, neue Stadt, neuer Job“ habe ich mich nun in dieses Abenteuer gewagt. Am Dienstag starte ich nach meinem Studium offiziell ins Berufsleben und auch die ganzen Umzugskisten verschwinden langsam aus der Wohnung. Ja, man könnte sagen, dass ich langsam aber sicher angekommen bin.

gruezi-switzerland

Um meinen Start gebührend zu feiern habe ich mich bei meinem ersten Outfit an den Landesfarben der Schweiz orientiert: Rot und Weiss. Dank des tollen Aprilwetters kann ich ohne Probleme noch meinen roten Wintermantel tragen. Darunter lasse ich es aber mittlerweile etwas luftiger zugehen. Ich mag einfach keine dicken Pullis mehr tragen! Kombiniert mit einem Schal lässt sich dieses Wetter dann einigermassen aushalten.

gruezi-switzerland-8 gruezi-switzerland-7 gruezi-switzerland-4 gruezi-switzerland-18 gruezi-switzerland-9 gruezi-switzerland-14 gruezi-switzerland-10 gruezi-switzerland-16 gruezi-switzerland-5

Apropos Wetter. Gerade als ich bei strahlenden Sonnenschein den Balkon etwas putzen wollte fing es an zu schneien. Einfach nur verrückt! Ich hoffe bei euch ist das Wetter etwas angenehmer und ihr hattet einen schönen Ostersonntag!

Mantel: Stradivarius
Jeans: Only
Bluse: Vero Moda
Tasche: Zara
Schuhe: Converse
Schal: Pieces


Das könnte dich interessieren

Comment

  1. Die Tasche ist ja mal mega cool :)

    Viele liebe Grüße,
    Jules von today is …