Outfit: Black Coachella

Fashion 0 Kommentare

Wenn man mich fragen würde, wo ich gerade am liebsten wäre, würde ich wohl antworten: Coachella! Denn das Festival der Superlative gastiert aktuell wieder in der Wüste von Colorado und übertrifft mal wieder alles.

Auf dem Coachella-Festival treffen Stars auf Normalos und Hipster auf Hippies. Das Gelände wird zu Woodstock 2.0 und alle stellen sich ein und die selbe Frage: Was ziehe ich nur an? Coachella ist besonders bekannt für seine Lässigkeit  und eben dieses „Woodstock-Feeling“. Das spiegelt sich vor allem in der Kleidung der Besucher wieder.

Was ich zu so einem Festival tragen würde? Ehrlich gesagt, weiss ich es gar nicht so recht. letzte Woche entdeckte ich bei H&M die Coachella Kollektion und verliebte mich spontan in dieses schwarze Spitzen-Oberteil. Klar, man könnte dazu jetzt die verrücktesten Kombinationen in jeglichen Farben tragen. Ich fand es hingegen irgendwie schön komplett in einer Farbe zu bleiben und so etwas Kontrast einzubringen.

Auch wenn Frühling ist, auch wenn 22 Grad sind, Schwarz ist nun einmal eine super Farbe und für jede Gelegenheit tragbar. Warum dann nicht auch für ein Festival wie das Coachella? Wie würdet ihr dieses Top kombinieren?

black-coachella-5 black-coachella-6 black-coachella-9 black-coachella-7 black-coachella-11 black-coachella-10

Top: H&M Loves Coachella
(Fake-) Ledershorts: Vila
Tights: Vila
Shoes: Jane D.
Bag: Mark Adam New York
Sunnies: Toms


Das könnte dich interessieren

Comment