Fashion: Is it spring yet?

Allgemein 0 Kommentare

Endlich ist der Schnee weg, es ist wieder länger hell und auch die Sonne lässt sich öfters blicken. Das ist wohl der beste Augenblick um euch endlich mal wieder ein Outfit zu zeigen! Heutiger „Star“-Gast ist ein Mitbringsel aus Helsinki.

Ich muss schon zugeben. Im letzten Monat hatte ich nicht wirklich Lust auf Fashion. Jeans und Pulli sind manchmal einfach ausreichend für den Alltag. Besonders wenn die Tage kurz und kalt sind, geht es für mich in erster Linie um den Komfort und eben nicht um den Style. Jetzt, wo es an manchen Tagen schon fast Frühling ist, kommt die Lust auf Mode aber langsam zurück.

Deshalb gibt`s heute tatsächlich das erste Outfit des Jahres für euch! Ich habe meine Funktions-Winterjacken und die lange Unterhose mal im Schrank gelassen und mich in meinen neuen Mantel geschmissen (tatsächlich habe ich ihn schon im November gekauft, aber noch nie wirklich getragen), habe meinen neuen Schal drüber geworfen und noch meine neue Cappie drauf gesetzt. Tadaa, fertig ist der perfekte Winter-City-Look. Schal und Cappie habe ich übrigens in Helsinki bei H&M gekauft (jaaa, ich weiss voll uncool in anderen Ländern zu H&M zu gehen, aber die Sachen waren im Sale, sind sowieso schon günstiger als in der Schweiz und ich finde sie einfach schön!).

Happy Sunday!

Coat: Mango
Scarf: H&M
Cappie: H&M
Jeans: Topshop
Shoes: Nike
Bag: Le Petit Cartel (auf Bali gekauft)


Das könnte dich interessieren

Comment