Stell dir vor es ist Winter und es liegt kein Schnee

Jetzt hat sich der Schnee doch tatsächlich noch kur blicken lassen. Wer hätte das gedacht? Ich liebe es ja, wenn es leise wird und alles in ein weisses Kleid gehüllt wird. Da bei uns der Schnee aber einfach nicht liegen bleiben will, muss ich mir andere Wege suchen um etwas „Winter“ abbekommen zu können. Zum Glück wohnt meine bessere Hälfte ja in der Schweiz, dem Land des Wintersports.


Sale Highlights bei Esprit

Es ist immer noch Sale? Habe nur ich das Gefühl, oder wird diese Verkaufsphase immer länger? Aber ich beschwere mich mal lieber nicht, schliesslich können wir so einige Schnäppchen noch ausfindig machen. Gerade bei kuscheligen Pullovern, Schals und Mützen habe ich schnell noch zugeschlagen. Ich sag euch, der Winter wird noch seeehr lang!


Sonnenbrillen Trends 2014

Grau in Grau, Schnee, Regen und keine Sonne in Sicht. So sieht es aktuell bei mir aus, wenn ich aus meinen Fenster in den Garten schaue. Wenn man so ein Wetter vor der Tür hat, sehnt man sich nur so nach wärmenden Sonnenstrahlen, Strand und Meer… Da ich im März für ein Paar Tage in Richtung Sonne fliege (wohin wird noch nicht verraten :)), habe ich mich mal nach schicken Sonnenbrillen umgesehen. Was ist Trend 2014, was sollte man unbedingt auf der Nase tragen, um eine gute Figur zu machen?


Meine liebsten Statement-Ketten

Eines der Must-Haves aus dem Jahr 2013 sind für mich auf jeden Fall Statement-Ketten. Ich habe sie erst ziemlich spät für mich entdeckt, da ich lange nicht genug „Mut“ (sagt man das so?) für diese Prachtexemplare hatte. Sie richtig zu kombinieren und zu tragen ist eben gar nicht so einfach. Seitdem ich aber meine erste, etwas schlichtere Kette bei Bijou Brigitte kaufte, ist meine Sammlung ziemlich gewachsen. Hinzu kamen ziemlich viele Exemplare von Zara und auch von H&M und Six. Eine hübsche Kette fand ich sogar bei Takko.


Projekt Sexy Bauch: #Update 2 – Klausurenphase und Fressattacken

Die letzte Woche war alles andere als leicht. 4 Klausuren in 4 Tagen sollten geschrieben werden und zwischen der ganzen Lernei wollte ich auch unbedingt zum Sport und auf eine gesunde Ernährung nicht verzichten. Also stellte ich mir einen Plan auf, damit ich meine Ziele einhalten kann. Hört sich einfach an, war es auch, zumindest bis zum Donnerstag.


Mondayblouse

Früher fand ich Blusen langweilig und spiessig. Vielleicht liegt es auch daran, dass es früher nicht diese Auswahl und Möglichkeiten an Kombinationen gab wie heute. Heute ist eine Bluse nicht einfach nur noch ein Alltagsgegenstand, den man im Büro tragen „muss“. Aber mittlerweile hat sie sich zum echten Hingucker avanciert und ich kann sie aus meinem Kleiderschrank nicht mehr wegdenken.